7. Runder Tisch Kakao in Hamburg
Anbau, Fermentation, Qualität - Wohin führt der Weg? Perspektiven bis 2020
Gefördert durch die Stiftung der Deutschen Kakao- und Schokoladenwirtschaft

Zurück an seinem Gründungsort im ehemaligen Institut für Angewandte Botanik war der 7. Runde Tisch Kakao ein riesiger Erfolg, der selbst unsere Erwartungen übertroffen hat. Mit 140 Personen war die Teilnehmerzahl nahezu doppelt so groß wie 2015. Neuerungen wie die Podiumsdiskussion konnten den „Runden-Tisch-Charakter“ noch stärker in den Vordergrund rücken. Dies wurde besonders durch die vielen Diskussionsbeiträgen deutlich. Für Ihre Teilnahme und die Diskussionsbeiträge, die diesen Erfolg erst möglich gemacht haben, möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bedanken. Unser Dank gilt auch der Stiftung der Deutschen Kakao- und Schokoladenwirtschaft und unseren Sponsoren, dank deren kontinuierlichem Engagement sich der Runde Tisch Kakao so hervorragend hat entwickeln können.

 

Wir freuen uns, Sie im Juni 2019 beim 8. Runden Tisch Kakao begrüßen zu dürfen.

 


 

Vertreter führender Universitäten berichten in 2017 zu aktuellen Forschungsthemen rund um die Ressource Rohkakao. Themenschwerpunkte in diesem Jahr sind Rohkakaoqualität, Kakaofermentation, Kontaminanten und Anbausysteme.

 

Rohkakaoqualität

Standards, Inhaltsstoffe, Sensorik, Differenzierung von Edel- und Konsumkakao

 

Kakaofermentation

Steuerung, Entwicklung spezifischer sensorischer Eigenschaften

 

Anbausysteme und Produktivität

Zentrale Kriterien für Pflanzsysteme der Zukunft

Impressionen

  • Wolf Kropp-Büttner
  • Auditorium
  • Prof. Thomas Hofmann
  • Prof. Pathmanathan Umaharan
  • Prof. Reinhard Matissek
  • Schokolade in der Pause
  • Networking
  • Abendveranstaltung im NRV
  • Podiumsdiskussion

Die Referenten 2017

Vertreter führender Universitäten und Unternehmen

Foto Prof. Dr. Jörg Stender

Prof. Dr. Jörg Stender

Hochschule Ostwestfalen-Lippe

"Untersuchungen zur Kakaofermentation im Labormassstab – eine praxisorientierte Forschungsreihe"

Foto Prof. Dr. Nikolai Kuhnert

Prof. Dr. Nikolai Kuhnert

Jacobs University Bremen

"Vergleichende chemische Analyse roher und fermentierter Kakaobohnen"

Foto Prof. Dr. Thomas Hofmann

Prof. Dr. Thomas Hofmann

Technische Universität München

"Von chemosensorischen Codes zur umfassenden Flavor- Quantifizierung in Lebensmitteln"

Foto Dr. Martin Steinhaus

Dr. Martin Steinhaus

Deutsche Forschungsanstalt für Lebensmittelchemie Freising

"Molekularsensorische Charakterisierung des Aromas von Nacional-Kakao – Unterschiede zu CCN51"

Dr. Stefan Hanstein

Dr. Stefan Hanstein

Fraunhofer Institut für Silicatforschung

"Nachhaltige Verpackungen auf Basis von Kakaoschalen, Beeren- und Apfeltrester"

Foto Monika Schneider

Monika Schneider

Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) Frick/Schweiz

"Agroforst versus Monokultur – Stärken und Schwächen der Anbausysteme"

Foto Dr. Silke Elwers

Dr. Silke Elwers

ForestFinest Consulting Bonn/Hamburg

"Think Big: Nachhaltige Planung großer Kakaoplantagen"

Foto Prof. Dr. Pathmanathan Umaharan

Prof. Dr. Pathmanathan Umaharan

Internationaler Gastredner - Cocoa Research Center Trinidad/Tobago

"Mitigation of Cadmium Bioaccumulation in Theobroma cacao L."

Foto Dr. Wolfgang Weber

Dr. Wolfgang Weber

Institut für Produktqualität Berlin

"Innovative Methoden zur Früherkennung möglicher Fehlaromen in Rohkakao und Halbfabrikaten"

Testimonials

Die ausführlichen offenen Diskussionen machen den Charakter dieser Veranstaltung aus, bei der ich immer wieder gerne vortrage.Prof. Dr. Thomas Hofmann
Technische Universität München
Der Runde Tisch Kakao ist ein ideales Forum zum Austausch über zentrale Herausforderungen im Kakaoanbau.Monika Schneider
Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL)
Noch nie zuvor habe ich eine so rege Diskussion im Rahmen einer Postersession erlebt.Isabell Rothkopf
Fraunhofer Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung
Tagungsort: modern und offen mit Möglichkeiten für Gespräche im Foyer; Moderation: hervorragend; Vorträge: sehr umfangreich, breites Spektrum, Nachfragen aller Art wurden sofort beantwortet, die Anzahl der Nachfragen bestätigt die richtige Themenauswahl; Fazit: eine rundum gelungene Veranstaltung Torsten Nehls
Vollers Hamburg GmbH
Eine sehr gelungene Veranstaltung mit ausreichend Zeit für Diskussion und Networking. Dr. Ing. Maximilian Greiner
Barry Callebaut
Die Forschungsergebnisse zu aktuellen Fragen und Herausforderungen rund um den Rohstoff Kakao wurden überzeugend und praxisorientiert dargestellt.Felix Inderbitzin
Max Felchlin AG
Der Runde Tisch Kakao ist zu einem wichtigen Baustein bezüglich Kommunikation, Austausch und Perspektiven im Kakaoanbau, der Kakaoqualitätsbewertung und der Entwicklung geworden. Das hat diese Veranstaltung, unter exzellenter Führung, wieder einmal bewiesen. Christa Schuster-Salas
Ritter Sport
Gerne möchte ich auf diesem Wege dem Organisationskomitee zu dem außerordentlich hochwertigen und spannenden Programm gratulieren.Dr. Jörg Klinkmann
Storck
Die Einblicke in das Wissen rund um die Kakaofermentation und ihren Einfluss auf die sensorische Qualität waren für uns von besonderem Interesse.Erich Dietrich
Lubeca
Es ist faszinierend zu sehen, wie breit gefächert das Teilnehmerfeld ist, das von Kakaohändlern über Verarbeiter und Handelslabore bis hin zu Universitäten und Forschungsinstituten reicht.Dr. Wolfgang Weber
ifp Institut für Produktqualität GmbH
Der Runde Tisch Kakao ist eine ideale Plattform für Forschung und Wirtschaft, um gemeinsam aktuelle Themen zu diskutieren.Nadine Barz
SGS Germany GmbH
Der runde Tisch Kakao 2017 vermittelte aus meiner Sicht sehr gut den aktuellen Stand der Forschung hinsichtlich zentraler Qualitätsparameter von Kakao und den daraus gewonnenen Halbfertigprodukten.Dr. Silke Elwers
ForestFinest Consulting GmbH
Der direkte Austausch zwischen Forschung und Industrie ermöglicht die praktische Anwendung neuster Forschungsergebnisse und einen sehr hohen Anwendungsbezug von resultierenden Forschungsprojekten.Viktoria Cvetkovic
AiF Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen
Die Tagung war eine Wucht! Fachlicher Austausch, gute Gespräche, tolle Atmosphäre etc. Vielen Dank für alles.Dr. Jörg Häseler
freier Fachjournalist, Berlin

Runder Tisch Kakao

BRANCHENNETZWERK

Treffen Sie die wichtigsten Vertreter der deutschen Kakaowirtschaft und -forschung.

AKTUELLE FORSCHUNG

Informieren Sie sich über den aktuellen Stand deutscher und internationaler Kakaoforschungsprojekte.

ZUKÜNFTIGE FORSCHUNGSSCHWERPUNKTE

Wo geht die Reise hin? Nutzen Sie die Gelegenheit aktuelle Problemstellungen mit zu thematisieren!

NEUE FORSCHUNGSPROJEKTE

Seien Sie dabei, wenn neue Forschungsprojekte definiert und initiiert werden!

Feedback

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Hier haben Sie die Möglichkeit uns Ihre Anmerkungen, Kritik und Wünsche für die Verbesserung der Veranstaltung zu senden.
Wir freuen uns über jede Idee!

Bitte füllen Sie die Felder aus

Sehr gute Veranstaltung

Ich bin von der Veranstaltung begeistert und habe nichts auszusetzen!

Gute Veranstaltung

Gute Veranstaltung, die an der einen oder anderen Stelle noch Entwicklungsbedarf hat.

Veranstaltung mit Verbesserungspotential

Ich würde mich freuen, wenn folgende Punkte verbessert werden!

Schirmherr & Hauptsponsor

Partner

  • Logo stm | science technology media
  • Logo Universität Hamburg | Der Forschung | Der Lehre | Der Bildung
  • Logo PROJEKT 77 Internetlösungen


Sie sind an einem Sponsoring interessiert? Nehmen Sie Kontakt auf!

Veranstalter & Veranstaltungsort

Veranstalter

Prof. em. Dr. Reinhard Lieberei, Gründer des Runden Tisch Kakao

Prof. Dr. Sascha Rohn, Universität Hamburg, Universitärer Koordinator

Dr. Daniel Kadow, August Storck KG, Organisator Wissenschaft und Programm

Stephan Musiol (Telefon +49 40 769 792 50 & E-Mail: musiol@sweetvision.de),
verlag stm, Moderation und Organisator Kommunikation

Veranstaltungsort

Bucerius Law School (BLS)

– Helmut Schmidt Auditorium –

Jungiusstraße 6

20355 Hamburg

Moderatoren

Prof. Dr. rer. nat. habil. Dipl.-Ing. Reinhard Matissek

Dr. Daniel Kadow